Über unsLeitbildAsthma-InfoTipps & LinksAsthmatrainerGalerieLehrfilmLeitlinien

Tipps bei Pollenallergie


Sorgen Sie für eine rasche Diagnose der betreffenden Allergene durch den
Arzt: zB durch Hauttest (Pricktest), Bluttest (RAST) etc.

Achtung! Im Laufe der Zeit können Sensibilisierungen auf weitere Allergene
auftreten

Eine medikamentöse Behandlung ist gut wirksam - kontaktieren Sie Ihren Arzt und sprechen Sie mit ihm über die Möglichkeit einer Hyposensibilisierungsbehandlung: zB als Spritzen- oder Tablettenkur